Neu: (New)

 

 

 

Unimog U5000 437/45 Forst Neu

PDF Deutsch: Expose Unimog U5000 Forst (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes
– Modell (model): Unimog U 5000 437/45
– Hubraum/Leistung (power): 4801 ccm/160 kW
– Erste Zulassung (year): 06.08.2003
– Leergewicht (tare): 9250 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 12500
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 5950/2500/3650 mm
– Radformel (axles): 4×4
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 234.338 km
– Standheizung (pre-heater) Webasto
– Klimaanlage (air conditioner)
– Dreiseitenkipper (three-way tipper)
– Anhängerkupplung (trailer hitch)
– Fronthydraulik (front hydraulics)
– Heckhydraulik (rear hydraulics)
– kommunal Aufnahmeplatte (municipal mounting plate)

 

Kran (crane)
– Hersteller (manufacturer): Palfinger
– Modell (model): PK 9501
– Maximale Reichweite (maximum range) 14,2 m
– Hubkraft bei 14,2 m (lifting capacity 14,2 m) 380 kg
– Hubkraft (lifting) 5700 kg
– Max. Hubmoment (lifting moment) 88 kNm
– Schwenkbereich (slewing angle) 400˚
– Funksteuerung (remote control)

 

Seilwinde (winch)
– Hersteller (manufacturer): Werner
– Modell (model): S 79 H1 ZW Hydraulischer Antrieb
– Seil länge (lope length) 80 m
– Seil thick (lope thick) 14,3 mm
– Zugkraft (traction) 7750 kg
– Funksteuerung (remote control)
– Bergestütze (mountain support)

 

 

Kanalreiniger (WRG) Wiedemann und Reichhardt Super 2000 (V2A) Neu

PDF Deutsch: Expose Super 2000 (D)

PDF Englisch: Expose Super 2000 (E)

PDF Polnisch: Expose Super 2000 (PL)

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Benz Actros
– Modell (model): 25.460
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/335 kW
– Erste Zulassung (year): 17.10.2002
– Leergewicht (tare): 17100 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 10000/2550/3700 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 128.194 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Wiedemann und Reichhardt
– Modell (model): Super 2000
– Schlammkammer (sludge chamber): 7000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 5000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Tank aus V2A Edelstahl (Tank made of V2A stainless steel)

– 200 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump big), Typ: Uraca P3-45, erneuert (renewed) 2018 (471 l/min, bei 150 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: KW3000, (3000 cbm/h) erneuert (renewed) 2014

 

 

Kanalreiniger Müller Canalmaster F125E Neu

PDF Deutsch: Expose Canalmaster F125E (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Daimler Chrysler
– Modell (model): 2536 Actros 2
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/265 kW
– Erste Zulassung (year): 10.05.2005
– Leergewicht (tare): 16310 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9550/2550/3750 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 273.171 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F125E
– Schlammkammer (sludge chamber): 10.500/ 7.000/ 4.000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 2.000/ 5.500/ 8.500 ltr.
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)

– 260 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 100, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump), Typ: Uraca KD 716-G, (325 l/min, bei 170 bar),
Betriebsstunden (operating hours) 1460 h,

– Vakuumpumpe (Mechanisch), vacuum pump (Mechanically), Typ: Wittig-RFW 200 DVR, (1210 cbm/h)
Betriebsstunden (operating hours) 1987 h,

 

 

Kanalreiniger, Wiedemann und Reichhardt Super 3000 Neu

PDF Deutsch: Expose Super 3000 (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Actros
– Modell (model): 3544
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/320 kW
– Erste Zulassung (year): 28.12.2005
– Leergewicht (tare): 21550 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 32000
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 11450/2550/3800 mm
– Radformel (axles): 8×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 101.296 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto
– Drei Zwangsgelenke Achsen (three positively steered axis)

 

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Wiedemann Reichhardt
– Modell (model): Super 3000
– Schlammkammer (sludge chamber): 10.000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 7000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Tank aus V2A Edelstahl (Tank made of V2A stainless steel)
– Düsen im Schlammbehälter (nozzles in the mud tank)
– Frischwasseranlage mit Pumpe (fresh water system with pump)
– Funkfernsteuerung mit Display (radio remote control with display)
– Entleerung über Schnecken (emptying via snails)

 

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32 (big hose reel)

– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)

– 15 Meter Schlauch auf Kleiner Schlauchhaspel der Frischwasseranlage DN 13 (small hose reel)

– 25 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD P3-45/65, (430 l/min, bei 150 bar),

– HD Pumpe DN 13 (high pressure pump small), Typ Speck NG 25-50/120, (75,5 l/min, bei 180 bar)

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: KW3000,

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung,
Wassermangelsicherung,
Kontroll- und Fehlerdiagnose,
Schallverkleidung,
Großer Geräteschrank links und rechts,
Fernsehrückschauanlage,
Zentralschmieranlage,
Frischwasseranlage mit Pumpe,
Schrottkasten,
Motor-Start vom Bedienschrank,
Funkfernsteuerung mit Display,
Sicherheitsabdeckung HD-Haspel,
Anpressrolle,
Meterzählwerk

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator,
Control and fault diagnosis
acoustic paneling
Large equipment cabinet left and right
TV review system
Central greasing
Fresh water system with pump
scrap box
Engine start from the control cabinet,
Radio remote control with display
Safety cover HD reel
pressure roller
meter counter

 

 

Kanalreiniger (WRG) Kroll K1,0-2,5-5-9/29 Neu

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN F2001
– Modell (model): FE 410A
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/301 kW
– Erste Zulassung (year): 12.11.2002
– Leergewicht (tare): 17410 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9200/2550/3700 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 173.919 km
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Kroll
– Modell (model): K 1,0-2,5-5-9/29
– Schlammkammer (sludge chamber): 9200 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 2500 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Ausschubkolben über Gestänge am Verschlussboden befestigt (Exhaust piston attached via linkage to the rear cover)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 25/DN 13 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD 716, (333 l/min, bei 170 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Samson V30, (2040 cbm/h)

 

 

Verkauft: (Sold)

 

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster WA Economic Verkauft

PDF Deutsch: Expose Canalmaster Economic (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN TGA
– Modell (model): 26.440
– Hubraum/Leistung (power): 10518 ccm/324 kW
– Erste Zulassung (year): 03.04.2008
– Leergewicht (tare): 18620 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9950/2500/3700 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 208.089 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F120 E WA Eco
– Schlammkammer (sludge chamber): 8.800/ 7.500/ 5,000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 3.200/ 4.500/ 7.000 ltr.
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)
– Frischwassertank (fresh water chamber): DN 13 ca. 1000 ltr

– 200 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, Trommel für 200 m (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 10 Meter Schlauch auf der Frischwasserschlauchhaspel DN13 (hose reel for fresh water)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump), Typ: Uraca KD P3-45, (410 l/min, bei 175 bar),

– Pumpe DN 13 Frischwasser (pump for fresh water), Typ: Sihi AKHA 3604AA0010A0

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump),Bj.2015 Typ: Sihi SL 2700, (2700 cbm/h)

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung,
Wassermangelsicherung,
Kontroll- und Fehlerdiagnose,
Schallverkleidung,
Großer Geräteschrank links und rechts,
Fernsehrückschauanlage,
Zentralschmieranlage,
Frischwasseranlage mit Pumpe,
Schrottkasten,
Motor-Start vom Bedienschrank,
Meterzählwerk
Fernbedienung

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator,
Control and fault diagnosis
acoustic paneling
Large equipment cabinet left and right
TV review system
Central greasing
Fresh water system with pump
scrap box
Engine start from the control cabinet,
meter counter
remote control

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster WA Economic Verkauft

PDF Deutsch: Expose Canalmaster Economic (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN TGA03 26.410 FNCL
– Modell (model): 26.410 FNCL
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/301 kW
– Erste Zulassung (year): 17.12.2003
– Leergewicht (tare): 18870 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): (26000 kg) durch Zulassung auf 28.000 kg erhöht
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9900/2500/3600 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 161.989 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto
– Getriebe und Kupplung Neu (transmission New)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F115EWA1
– Schlammkammer (sludge chamber): 4500 ltr (min. 3800 ltr.)
– Wasserkammern (water chamber): 7000 ltr. (max. 8300 ltr.)
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)
– Wasserheizung (water heater): Webasto DBW 2010 52 (11,6 kW)
– Seitenwanne hydraulisch absenkbar (page tub lowered)
– Frischwassertank (fresh water chamber): DN 13 ca. 1000 ltr
– Fahrzeug ist winterbetriebsfähig bis -8 °C (winter working to -8 °C)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, Trommel für 200 m (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 13 (high pressure pump small is renewed ), Typ Speck P45/75-100 frisch überholt, (74,5 l/min, bei 100 bar

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump big is renewed), Typ: Woma 180 ARP-60 frisch überholt, (399 l/min, bei 180 bar)

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Sihi-SL 2700, (2700 cbm/h)

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung,
Wassermangelsicherung,
Kontroll- und Fehlerdiagnose,
Schallverkleidung,
Großer Geräteschrank links und rechts,
Fernsehrückschauanlage,
Zentralschmieranlage,
Frischwasseranlage mit Pumpe,
Schrottkasten,
Motor-Start vom Bedienschrank,
Meterzählwerk

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator,
Control and fault diagnosis
acoustic paneling
Large equipment cabinet left and right
TV review system
Central greasing
Fresh water system with pump
scrap box
Engine start from the control cabinet,
meter counter

Kanalreiniger, (WRG) Müller Canalmaster Economic Verkauft

PDF Deutsch: Expose Canalmaster Ecomomic (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster Economic

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Actros 2
– Modell (model): 2541
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/300 kW
– Erste Zulassung (year): 10.07.2007
– Leergewicht (tare): 17650 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 25000
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9900/2550/3650 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 103.243 km
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): Canalmaster Economic
– Schlammkammer (sludge chamber): 8.800/ 7.500/ 5,000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 3.200/ 4.500/ 7.000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Zweite HD Haspel (Second hose reel available)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25 (big hose reel)
– 450 Meter Schlauch auf der zweite tausch Schlauchhaspel DN25 (Second hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 100, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 25 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD P3-45/65, (408 l/min, bei 175 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Wittig Aqualine 2700, (2700 cbm/h)

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung,
Wassermangelsicherung,
Schallverkleidung,
Großer Geräteschrank links und rechts,
Fernsehrückschauanlage,
Zentralschmieranlage,
Schrottkasten,
Motor-Start vom Bedienschrank,
Sicherheitsabdeckung HD-Haspel,
Meterzählwerk
Zweite HD-Haspel (450m)

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator
acoustic paneling
Large equipment cabinet left and right
TV review system
Central greasing
scrap box
Engine start from the control cabinet
Safety cover HD reel
meter counter
Second hose reel 450m

Kanalreiniger (WRG) Wiedemann und Reichhardt Super 2000 Verkauft

PDF Deutsch: Expose Super 2000 (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Scania
– Modell (model): R420
– Hubraum/Leistung (power): 11705 ccm/309 kW
– Erste Zulassung (year): 02.05.2007
– Leergewicht (tare): 18070 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 10200/2550/3800 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 77.953 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Wiedemann Reichhardt
– Modell (model): Super 2000
– Schlammkammer (sludge chamber): 8000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 5000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Tank aus V2A Edelstahl (Tank made of V2A stainless steel)
– Ringdüsen im Schlammbehälter (Ring nozzles in the mud tank)
– Frischwasseranlage mit Pumpe (Fresh water system with pump)
– Funkfernsteuerung mit Display (Radio remote control with display)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32 Neu (big hose reel) (New)
– 85 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (Neu) (small hose reel) (New)
– 15 Meter Schlauch auf Kleiner Schlauchhaspel der Frischwasseranlage DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125 (Neu), (vacuum hose) (New)

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD P3-45/65, (407 l/min, bei 170 bar),

– HD Pumpe DN 13 (high pressure pump small), Typ Speck NG 25-50/120, (50 l/min, bei 120 bar)

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: KW3000, (3000 cbm/h) erneuert (renewed) 2018

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung
Wassermangelsicherung
Kontroll- und Fehlerdiagnose
Schallverkleidung
Großer Geräteschrank links und rechts
Fernsehrückschauanlage
Zentralschmieranlage
Frischwasseranlage mit Pumpe
Schrottkasten
Kleiderschrank
Motor-Start vom Bedienschrank
Funkfernsteuerung mit Display
Ringdüsen im Schlammbehälter
Sicherheitsabdeckung HD-Haspel
Anpressrolle
Meterzählwerk

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator
Control and fault diagnosis
acoustic paneling)
Large equipment cabinet left and right
TV review system
Central greasing
Fresh water system with pump
scrap box
Wardrobe heated
Engine start from the control cabinet
Radio remote control with display
Ring nozzles in the sludge tank
Safety cover HD reel
pressure roller
meter counter

Kanalreiniger, Leistikow K 12 WA Verkauft

PDF Deutsch: Expose Leistikow K12 WA (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN TGA
– Modell (model): 26.400 BL
– Hubraum/Leistung (power): 10.518 ccm/294 kW
– Erste Zulassung (year): 06.12.2007
– Leergewicht (tare): 16500 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9150/2500/3500 mm
– Radformel (axles): 6×4
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 321.247 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Zusatzheizung (pre-heater) Webasto
– Rückfahrkamera (backup camera)
– Abgasnorm Euro 4, (emission standard)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Leistikow
– Modell (model): K12 WA
– Schlammkammer (sludge chamber): 10.100, 8100, 6100, 3100 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 2500, 4500, 6500, 9500 ltr.
– Ausschubkolben mit vier Stellungen (exhaust piston with four positions)
– Wasseraufbereitung (water recycling)

 

– 160 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25, (big hose reel)
– 80 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (Neu) (small hose reel)
– 18 Meter Vakuumschlauch DN 100, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 32, DN 13, (high pressure pump), Typ: Uraca KD716 G, (333 l/min, bei 170 bar), Betriebsstunden (operating hours) 2827 h, Bj 2007

– Vakuumpumpe (Mechanisch), vacuum pump (Mechanically), Typ:Samson V21R45A1, (2100 cbm/h) Betriebsstunden (operating hours) 5342 h, Bj 2007

Unimog U5000 437/45 Forst Verkauft

PDF Deutsch: Expose Unimog U5000 Forst (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes
– Modell (model): Unimog U 5000 437/45
– Hubraum/Leistung (power): 4801 ccm/160 kW
– Erste Zulassung (year): 06.08.2003
– Leergewicht (tare): 9250 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 12500
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 5950/2500/3650 mm
– Radformel (axles): 4×4
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 202.338 km
– Standheizung (pre-heater) Webasto
– Klimaanlage (air conditioner)
– Dreiseitenkipper (three-way tipper)
– Anhängerkupplung (trailer hitch)
– Fronthydraulik (front hydraulics)
– Heckhydraulik (rear hydraulics)
– kommunal Aufnahmeplatte (municipal mounting plate)

 

Kran (crane)
– Hersteller (manufacturer): Palfinger
– Modell (model): PK 9501
– Maximale Reichweite (maximum range) 14,2 m
– Hubkraft bei 14,2 m (lifting capacity 14,2 m) 380 kg
– Hubkraft (lifting) 5700 kg
– Max. Hubmoment (lifting moment) 88 kNm
– Schwenkbereich (slewing angle) 400˚
– Funksteuerung (remote control)

 

Seilwinde (winch)
– Hersteller (manufacturer): Werner
– Modell (model): S 79 H1 ZW Hydraulischer Antrieb
– Seil länge (lope length) 80 m
– Seil thick (lope thick) 14,3 mm
– Zugkraft (traction) 7750 kg
– Funksteuerung (remote control)
– Bergestütze (mountain support)

Kanalreiniger, Räumfahrzeug Müller W110E Verkauf

PDF Deutsch: Expose Müller W110E (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN
– Modell (model): 26.364 FANLC – E67
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/ 265 kW
– Erste Zulassung (year): 23.12.2002
– Leergewicht (tare): 15300 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 10700/2550/3760 mm
– Radformel (axles): 6×4
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 207.699 km
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): W110E
– Schlammkammer (sludge chamber): 8000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 3000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Funkfernsteuerung (Radio remote control)
– Ausschubkolben 3 Positionen (Exhaust piston 3 positions)

– 130 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25 (big hose reel)
– 85 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 15 Meter Schlauch auf Kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 25 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD 716 G, (325 l/min, bei 170 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Wittig Aqualine 2700, (2700 cbm/h)

Zusatzausstattungen:
Elektronische Druck- und Drehzahlregelung
Wassermangelsicherung
Kontroll- und Fehlerdiagnose
Schallverkleidung
Großer Geräteschrank rechts
Fernsehrückschauanlage
Zentralschmieranlage
Schrottkasten
Motor Start vom Bedienschrank
Funkfernsteuerung
Fernbedienung Kabel gebunden
Meterzählwerk
Salzstreuer Epoke SH 3500
Schneeschiebeschild Epoke
Wechselaufbauanlag
Vier Ständer für Salzstreuer
Vier Ständer für Kanalreinigungsaufbau
Front Kommunalplatte
Kommunalhydraulik Front
Kanaldeckelheber
Kran hydraulisch
Handreinigungseinheit beheizt
Längenverstellbarer Unterfahrschutz Heck
Oberwasser Aufnahme mit Filter
Achslastanzeige

additional equipment:
Electronic pressure and speed control
Low water indicator
Control and fault diagnosis
acoustic paneling
Large equipment cabinet right
TV review system
Central greasing
scrap box
Engine start from the control cabinet
Radio remote control
Remote control wired
meter counter
salt spreader truck Epoke SH 3500
snow shovel truck Epoke
Swap body system
Four stands for salt spreader
Four stands for sewer cleaner construction
municipal mounting plate
municipal hydraulics front
Manhole cover lifter
hydraulic crane
Heated hand cleaning unit
Length-adjustable rear underrun protection
water absorption with filter
axle load display

Kanalreiniger (WRG) Kroll Verkauft

PDF Deutsch: Expose Kroll FE 310A

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN F2001
– Modell (model): FE 310A
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/228 kW
– Erste Zulassung (year): 12.09.2002
– Leergewicht (tare): 17058 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 8950/2550/3750 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 148.321 km
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction) (water recycler)
– Hersteller (manufacturer): Kroll
– Schlammkammer (sludge chamber), Wasserkammern (water chamber): 9000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Ausschubkolben 2 Positionen (Exhaust piston 2 positions)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25 (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125 (Neu), (vacuum hose) (New)

– HD Pumpe DN 25/DN13 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD 716, (315 l/min, bei 140 bar), Betriebsstunden 2961 h

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Wittig Aqualine 1600, (1600 cbm/h) Betriebsstunden 4256 h

Kanalreiniger Leistikow K12 Verkauft

PDF Deutsch: Expose Leistikow (D)

PDF Englisch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Benz
– Modell (model): 2541 L 6×2
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/300 kW
– Erste Zulassung (year): 29.11.2007
– Leergewicht (tare): 14900 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9000/2550/3500 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 184.639 km
– Zentralschmierung (central lubrication
– Zusatzheizung (pre-heater) Webasto
– Rückfahrkamera (backup camera)
– Abgasnorm Euro 4, (emission standard)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Leistikow
– Modell (model): K 12
– Schlammkammer (sludge chamber): 9900, 7400, 5200 ltr
– Wasserkammern (water chamber): 2700, 5200, 7400 ltr.
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)
– Spülwasserzirkulation mit Kreiselpumpe (Winterbetrieb) (for winter use)
– Fahrzeug ist winterbetriebsfähig bis -8 °C (winter working to -8 °C)
– Funksteuerung HBC (remote control HBC)

 

– 160 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25, (big hose reel)
– 80 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (Neu) (small hose reel)
– 18 Meter Vakuumschlauch DN 100, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 32, DN 13, (high pressure pump), Typ: Uraca KD716 G, (333 l/min, bei 170 bar), Betriebsstunden (operating hours) 2107 h, Bj 2007

– Vakuumpumpe (Mechanisch), vacuum pump (Mechanically), Typ: Wittig-RFW 200 DVR, (1210 cbm/h) Betriebsstunden (operating hours) 3451 h, Bj 2007

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster WA Economic Verkauft

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN TGA03 26.410 FNCL
– Modell (model): 26.410 FNCL
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/301 kW
– Erste Zulassung (year): 17.04.2003
– Leergewicht (tare): 18620 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): (26000 kg) durch Zulassung auf 28.000 kg erhöht
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9800/2550/3700 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 100.000 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto
– Getriebe und Kupplung Neu (transmission and coupling new)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F115EWA1
– Schlammkammer (sludge chamber): 4500 ltr (min. 3800 ltr.)
– Wasserkammern (water chamber): 7000 ltr. (max. 8300 ltr.)
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)
– Wasserheizung (water heater): Webasto DBW 2010 52 (11,6 kW)
– Seitenwanne hydraulisch absenkbar (page tub lowered)
– Frischwassertank (fresh water chamber): DN 13 ca. 2500 ltr
– Fahrzeug ist winterbetriebsfähig bis -8 °C (winter working to -8 °C)
– Funksteuerung Neu (new remote control)
– Bediendisplay Neu (new operation display )

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, Trommel für 200 m (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (Neu) (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 13 (high pressure pump small is renewed ), Typ Speck P45/75-100 frisch überholt, (74,5 l/min, bei 100 bar)

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump big is renewed), Typ: Woma 180ARP-60 frisch überholt, (399 l/min, bei 180 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Sihi-SL 2700, (2700 cbm/h) – befüllt für Winterbetrieb (for winter work)

Kanalreiniger (WRG) Wiedemann und Reichhardt City 2000 (V2A) Verkauft

PDF Deutsch: Expose City 2000 (D)

PDF Englisch: Expose City 2000 (E)

PDF Polnisch: Expose City 2000 (PL)

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN T32
– Modell (model): 19.314
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/228 kW
– Erste Zulassung (year): 22.12.2000
– Leergewicht (tare): 14850 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 18000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 8900/2550/3600 mm
– Radformel (axles): 4×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 149.321 km
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Wiedemann und Reichhardt
– Modell (model): City 2000
– Schlammkammer (sludge chamber): 4000 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 3000 ltr.
– Funksteuerung (remote control)
– Tank aus V2A Edelstahl (Tank made of V2A stainless steel)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 25, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 100, (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 25 (high pressure pump big), Typ: Uraca KD 716, erneuert (renewed) 06/2017 (391 l/min, bei 140 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: KW2000, (2000 cbm/h) erneuert (renewed) 11.2016

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster F 120 EWA 1 Verkauft

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Benz MK WDB 653 2534
– Modell (model): 2534
– Hubraum/Leistung (power): 10.964 ccm/250 kW
– Erste Zulassung (year): 08.02.1995
– Leergewicht (tare): 15.950 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 25.000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9100/2500/3600 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 143.627 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Motor 2017 überholt (Engine 2017 overhauled)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F 120 EWA 1
– Schlammkammer (sludge chamber): 8800 ltr.
– Wasserkammern (water chamber): 3200 ltr.
– Recycling Einheit (Water recycling unit)
– Ausschubkolben mit drei Aretierungen (Extension piston with three positions)
– Behälter Materialstärke >5mm (Material thickness mud chamber 5mm)
– Alle Pumpen wurden in den letzten 4 Jahren überholt oder erneuert (All pumps have been overhauled or renewed in the last 4 years)

– 140 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 100 (vacuum hose)

 

– HD Pumpe DN 32/DN 13 (high pressure pump), Typ: Uraca KD 716, (391 l/min, bei 140 bar),

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Samson KS 725, (1013 cbm/h)

Kanalreiniger (WRG) Assmann DA22 Verkauft

Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen

Fahrzeug (vehicle) EHG-Kommunaltechnik
– Fahrgestell (chassis): Mercedes Benz Actros 3340
– Modell (model): Actros 3340
– Hubraum/Leistung (power): 11946 ccm/290 kW
– Erste Zulassung (year): 28.10.1999
– Leergewicht (tare): 12490 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9000/2500/3850 mm
– Radformel (axles): 6×6
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 106.000 km

 

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Assmann
– Modell (model): 12,0/229 PWRG 4
– Schlammkammer (sludge chamber): 6100/1200 ltr
– Wasserkammern (water chamber): 4000/1200 ltr

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhapsel DN 25 (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhapsel DN 13 (small hose reel)
– 18 Meter Vakuumschlauch DN125 (vacuum hose)

 

– HD Pumpe (high pressure pump), Typ: Uraca KD 716-G, (333 l/min bei 170 bar, 106 KW), Betriebsstunden: 1990 h
– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Sihi-SL 3100, (3080 m³/h bei 1000 U/min, 94 KW) Betriebsstunden: 1800 h

Kanalreiniger (WRG) Assmann (V2A) Verkauft

Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen
Assmann Kanalreiniger ehg kommunaltechnik ehg-kommunaltechnik Kanalreinigungsfahrzeug Aufbereiter Saug und Spülfahrzeug Saug und Druckwagen Saugfahrzeug Saugfahrzeug Kanalreinigung Freiburg Bad Krozingen

Fahrzeug (vehicle) EHG-Kommunaltechnik
– Fahrgestell (chassis): MAN Nutzfahrzeuge
– Modell (model): FE 460A
– Hubraum/Leistung (power): 12816 ccm/338 kW
– Erste Zulassung (year): 15.04.2002
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 10600/2550/3800 mm
– Radformel (axles): 6×4, Lenkachse hinten (steerning axle back), Luftfederung (air suspension)
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 263.000 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Getriebe überholt 2016 (gearbox overhauled 2016)

Aufbau (construction) aus Edelstahl (stainless steel)
– Hersteller (manufacturer): Assmann
– Modell (model): 14,0/ 229P-WRG IV
– Schlammkammer (sludge chamber): 6100/1200 ltr V2A
– Wasserkammern (water chamber): 5000/1200 ltr V2A
– Schneckenpumpe neu (screw pump new)
– Aufbereitungseinheit 2015 neu (recycling unit 2015 new)

 

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhapsel DN32 (big hose reel) neu (new)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhapsel DN 13 (small hose reel) neu (new)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN125 (vacuum hose) neu (new)

 

– HD Pumpe (high pressure pump), Typ: Uraca P3-45, (406 l/min, bei 175 bar) (Pumpe 2016 überholt)

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Wittig Aqualine 2700, (2100 m³/h bei 1000 U/min, 83 KW) (Pumpe 2016 überholt)

Kanalreiniger (WRG) Müller Canalmaster Verkauft

PDF Deutsch: Expose Müller Canalmaster WA (D)

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN TGA03 26.410 FNCL
– Modell (model): 26.410 FNCL
– Hubraum/Leistung (power): 11967 ccm/301 kW
– Erste Zulassung (year): 17.04.2003
– Leergewicht (tare): 18620 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): (26000 kg) durch Zulassung auf 28.000 kg erhöht
– Länge/Breite/Höhe (length/width/height): 9800/2550/3700 mm
– Radformel (axles): 6×2
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 142.484 km
– Zentralschmierung (central lubrication)
– Standheizung (pre-heater) Webasto

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Müller
– Modell (model): F115EWA1
– Schlammkammer (sludge chamber): 4500 ltr
– Wasserkammern (water chamber): 7000 ltr
– Ausschubkolben mit drei Stellungen (exhaust piston with three positions)
– Wasserheizung (water heater): Webasto DBW 2010 52 (11,6 kW)
– Seitenwanne hydraulisch absenkbar (page tub lowered)
– Frischwassertank (fresh water chamber): DN 13 ca. 2500 ltr
– Fahrzeug ist winterbetriebsfähig bis – 8 °C (winter working to – 8 °C)

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchhaspel DN 32, Trommel für 200 m (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchhaspel DN 13 (small hose reel)
– 20 Meter Vakuumschlauch DN 125, (vacuum hose)

– HD Pumpe DN 13 (high pressure pump), Typ Speck P45/75-100, (74,5 l/min, bei 100 bar) Betriebsstunden: 2237 h

– HD Pumpe DN 32 (high pressure pump), Typ: Woma 180ARP-60, (399 l/min, bei 180 bar), Betriebsstunden: 1276 h

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: Sihi-SL 2700, (2700 cbm/h) – befüllt für Winterbetrieb (for winter work) Betriebsstunden: 3825 h

Kanalreiniger (WRG) Wiedemann & Reichhardt Super 2000 Verkauft

PDF Deutsch:

PDF Polnisch:

Fahrzeug (vehicle)
– Fahrgestell (chassis): MAN Nutzfahrzeuge
– Modell (model): F2001 A120 1165105
– Hubraum/ Leistung (power): 11967 ccm/ 301 kW
– Erste Zulassung (year): 12.12.2000
– Leergewicht (tare): 17400 kg
– zul. Gesamtgewicht (total weight): 26000 kg
– Länge/ Breite/ Höhe (length/ width/ height): 10600/ 2550/ 3800 mm
– Achslast (axle load): vorn (front): 7500 kg/ hinten (back): 19000 kg
– Radformel (axles): 6×2, Lenkachse hinten (steerning axle back), Luftfederung (air suspension)
– Gesamtlaufleistung (high mileage): 130.000 km
– Betriebsstunden Motor (hours): 15500 h
– Zentralschmierung (central lubrication)

Aufbau (construction)
– Hersteller (manufacturer): Wiedemann & Reichhardt
– Modell (model): Super 2000
– Schlammkammer (sludge chamber): 8000 ltr
– Wasserkammern (water chamber): 6000 ltr

– 180 Meter Schlauch auf großer Schlauchkapsel DN32, (big hose reel)
– 60 Meter Schlauch auf kleiner Schlauchkapsel DN 13 (small hose reel)
– 18 Meter Vakuumschlauch DN125, (vacuum hose)

– HD Pumpe (high pressure pump), Typ: Uraca KD 716-G, (391 l/min, bei 140 bar) Betriebsstunden: 360 h (Pumpe 2014 überholt)

– Vakuumpumpe (Wasserringpumpe), vacuum pump (water ring pump), Typ: KW 3000, (3000 m³/h bei 1000 U/min, 80 KW) Betriebsstunden 6500 h (Pumpe 2014 erneuert)